SchriftLogosehrklein

Du bist Lebendigkeit, Freude, Hingabe, Trauer, Fröhlichkeit, Einssein, Leben, Tod, Frau und Mann, Erde, Spirit ...

AZUL ist ein Weg des Erwachens und des Erkennens. So facettenreich wie das Leben, ist auch die Musik, zu der wir tanzen. AZUL beruht auf den vier Orientierungen Spüren, Zulassen, Öffnen und Hinbewegen. Spüren meint, in sich hineinlauschen, was gerade da ist. Zulassen lädt ein, loszulassen und dich in den Fluss des Lebens zu begeben. Öffnen möchte dazu ermutigen, das, was dir im Tanz begegnet, anzunehmen und dein Herz dafür zu öffnen. Und indem du dich als Tänzerin oder Tänzer auf das, was da ist, hinbewegst, kann sich deine Innenwelt transformieren.

Wer jetzt denkt: Ich kann doch gar nicht tanzen!, liegt falsch. Im Conscious Movement gibt es kein richtig oder falsch. Alles ist willkommen, und mit der Zeit verändern sich die Bewegungen, werden klarer. Und das wirkt sich auch auf das übrige Leben aus. Es sind keine Vorkenntnisse und Anmeldung nötig.

AZUL Tanz und Bewegung

im Seminarraum Jupiterhaus in Zürich

Flyer2019Vorderseite

Neu ab dem 9. März 2022 jeden 2. Mittwochabend im Seminarraum Jupiterhaus in Zürich

Termine: Jeden zweiten Mittwochabend (ausser Schulferien). Die aktuellen Termine findest du hier …
Ort/Zeiten: Seminarraum Jupiterhaus im Frankental, Frankentalerstrasse 55, 8049 Zürich, 19.00 bis 21.00 Uhr

ÖV: Tram13 bis Endhaltestelle Frankental oder verschiedene Busse, dann 5 Minuten zu Fuss.
Auto: Wenige Parkplätze vorhanden

Kosten: Pro Abend Fr. 30.- / 5er Abo Fr. 120.- (StudentInnen/KulturLegi/Wenigverdienende Fr. 20.- / 90.-)

Mitbringen: leichte Kleidung (Schichtprinzip), Wasserflasche, wir tanzen barfuss oder mit leichten Tanzschuhen

Freue mich mit euch zu tanzen!

Stefan





© 2020 being-one