VerwurzeltundFrei
 
Unsere Wurzeln sind unsere Flügel
Ulvi Gündüz

Damit wir unser eigenes Leben, unsere ureigene Bestimmung finden können, ist es unabdingbar, sich mit dem bisherigen Leben und der eigenen Wurzeln auseinander zu setzen.

Die Harmonisierung mit unserer Vergangenheit bedeutet, unser Sein von Rückständen und ihren negativen Auswirkungen auf unser Leben zu „reinigen“. In diesem Prozess bringen wir Licht in die dunklen Ecken unserer verleugneten Gefühle und geben ihnen die Möglichkeit, sich zu bewegen und gefühlt zu werden. Heilung ist ein Prozess der Transformation dessen, was wir fühlen und verstehen. Unser Körper bieten uns einen direkten Zugang.

Das Schöne an dieser Arbeit ist, dass wir uns Schicht für Schicht tiefer mit unserem Sein verbinden und sich langsam die Liebe offenbart, die darunter lebendig ist. So können wir unserer Ursprungsfamilie und unseren Vorfahren in die Augen schauen, können „Danke" sagen.

Der Workshop ist so strukturiert, dass wir in gleichbleibenden kleinen „Familien“ arbeiten und auch gemeinsam essen. Der Austausch mit der ganzen Gruppe findet im grossen Kreis statt. Wir werden uns auch regelmässig in der wundervollen Natur bewegen. Dank diesem Konzept kann ich den Workshop auch während der aktuellen Corona-Situation durchführen.

being-one Workshop geleitet von Stefan Gut
mit Sandra Eisenmann

Beginn: Freitag, 22. Januar 2021 um 19.00 Uhr mit dem Abendessen

Ende: Sonntag, 24. Januar 2021 um 16.00 Uhr

Ort: Seminarzentrum "Alter Steinshof“ mit Hallenbad 35°C, 8499 Sternenberg (Bauma)
https://www.alter-steinshof.ch/seminarhaus

Seminarkosten: Normalpreis Fr. 290.-

Übernachtung/Vollpension: Doppelzimmer Fr. 290.- / Einzelzimmer Fr. 320.-


Das du Fragen? Möchtest du mehr über das Schutzkonzept erfahren?
Bitte schreibe mir oder rufe mich an.

Stefan Gut
stefan@being-one.ch
079 628 23 75


button



© 2020 being-one