Tanz-Gottesdienst (Tanzfeuer)

Tanzen unter dem freien Himmel
von hohen Baumen gehalten
Tanzen mit dir selbst,
mit deinem Gegenüber
und dem Feuer ...

Das ganze Jahr tanzen wir in der wundervollen Natur. Es ist so wertvoll, nährend und es gibt eigentlich kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Das Grundstück liegt wenige Minuten zu Fuss vom Bahnhof Au (Wädenswil) entfernt und ist direkt am See. Weil unser Tanzplatz seeseitig von einem intakten Schilfgürtel umgeben ist, kannst du im Sommer nicht gerade da, aber am 10 Minuten entfernten Badeplatz baden.



Wir offerieren dir …
• einen wundervollen Platz, zwischen hohen Bäumen und dem See
• ein loderndes, wärmendes Tanzfeuer zum Sein und auch zum Grillen
• tolle berührende Musik, live für dich gemixt und in bester Soundqualität
• einen Funkkopfhörer, damit du in der stillen Umgebung in die Musik eintauchen kannst

Während der kälteren Jahreszeit tanzen wir jeweils am Morgen.
Eintreffen: ab 10.00 Uhr
Tanzen: 10.30 bis 12.30 Uhr Neu!
Ausklingen, Grillieren, Essen, ZusammenSein: 12.30 Uhr bis ….

Mitnehmen:
• eine Decke zum Draufsitzen / Draufliegen
• eigenes Essen und Getränk, wir können kein Buffet machen
• Jacke, warme Kleider

Standort:
Wenn du mit dem ÖV kommst, Bahnhof Au aussteigen (S8). Beim Bahnhof Au Unterführung zum See und dann 5' in Richtung Wädenswil laufen. Mit dem PW über die Brücke, da hat es PP. Bildschirmfoto 2020-06-20 um 15.58.51

Wir freuen uns

Stefan

Hast du Fragen? 079 628 23 75
 
Wenn du auch mit dabei sein möchtest, verpflichtest du dich, folgende Punkte einzuhalten:
• Komm zum «Ausgabetisch der Kopfhörer» immer mit deiner Maske
• Auf der Wiese und ums Feuer kannst du deine Maske ausziehen
• Bitte halte während der Tanzmeditation und am Feuer den Abstand von 1.5 m ein
   (Ausnahme: naher Freund/nahe Freundin oder Partner/Partnerin)
• Wenn du den Mindestabstand nicht einhalten kannst, ziehe deine Maske an
 
Es geht also trotzdem weiter und ich freue mich! Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass all unsere Gedanken in Bewegung kommen.

_____________________________________________________________

„Tanz-Gottesdienst“ (Tanzfeuer) am Sonntagmorgen 14. März 2021


© 2020 being-one